Medienmitteilung

Am 01.04.2019 eröffnet das Ristorante I Favoriti in Basel offiziell seine Türen. Das neue italienische Mittagsrestaurant im 3. OG des Modehauses Grieder an der Eisengasse 14 in Basel löst das Wild Girls Deli ab. Das neue Konzept soll mit seiner Authentizität die Kundschaft des Modehauses aber auch das breite Publikum rund um die Innenstadt Basel ansprechen.

Das Restaurant – Il ristorante

Das stilvolle Restaurant I Favoriti im 3. Stock des Modehauses Grieder ist lichtdurchflutet und einladend. Materialen wie Holz, Messing und die Farben Grün, Alt-Rosa und Weiss ergeben eine gelungene Kombination. Hier fühlt man sich von Anhieb wohl.

 

Die Auswahl – La scelta

Die Lieblinge aus Italien werden hier mit Herzblut serviert. Das Angebot ist überschaubar und beschränkt sich vor allem auf die Pasta-Klassiker wie Spaghetti, Penne und Tagliatelle und werden mit Risotto-Variationen ergänzt. Zu einfach? Ganz im Gegenteil. Da sich das Konzept auf die Favoriten der italienischen Küche konzentriert, gib es neben dem Angebot welches „einfach jedem schmeckt“ Wochenmenus und Favorito-Angebote mit Zutaten der Saison oder eine Kreation, welche Sie vielleicht im Urlaub bereits probiert haben.

Produkte aus ganz Italien verschmelzen hier zu einem Wohlfühlort. Gemütlich einen Cappuccino mit einem Cornetto geniessen und dabei auf den Fischmarkt schauen oder mit den Kollegen den Arbeitsalltag am Mittag ausblenden. Diverse Pasta-Sorten werden hausgemacht und die Favoriten in der Menukarte werden aus frischen Zutaten zubereitet.

Nach dem Motto: „Das Auge isst mit“ werden die Teller so angerichtet, dass man sie am liebsten fotografieren möchte. Das Konzept setzt auf Einfachheit und punktet mit Qualität und einem herzlichen Service zu marktüblichen Preisen. Die Mittagsgerichte werden von Montag bis Freitag angeboten. Am Samstag steht der Aperitivo im Zentrum. Cocktailklassiker wie Negroni, Campari oder ein Glas Wein und dazu eine gemischte Platte Antipasto bevor es zum Abendessen dann weitergeht. Dieses Prozedere eignet sich im Übrigen auch hervorragend als Stärkung zwischen einer Shopping-Tour in der Basler-Innenstadt.

Zusätzlich ist ein kleines Sortiment von italienischen Produkten zu finden. Von Bio Olivenöl, Passata di Pomodoro (Tomatensauce) bis hin zu Grissini, werden den Kunden saisonal hübsch verpackte Neuigkeiten angeboten.

Wer steht dahinter – Chi siamo

Im I Favoriti ist jeder willkommen. Eben wie in Italien. Dieses Gefühl leben die beiden Inhaber Ricardo und Sandro Scarpellino. Ihre Wurzeln haben sie in Italien, sind aber das was man heute einen „modernen Basler“ nennen würde. Kundenzufriedenheit steht für die beiden an erster Stelle.

Das „story-telling“ wird hier gelebt, denn beispielsweise auch das Olivenöl – welches man auch kaufen kann – wird von den Gastgebern präsentiert und im Voraus zur Degustation angeboten.

Natürlich gibt es auch einen italienischen Koch, welcher mit Leidenschaft aus jedem Piatto einen Favorito zaubert. Vielleicht auch schon bald Ihren.

Die Energie scheint keine Grenzen zu kennen. Geplant sind weitere Anlässe wie eine „Tavolata“ in privater Runde, Anlässe für Gäste der Messen, Kooperationen mit dem Modehaus Grieder und vieles mehr.